Samstag, 21. Juli 2012

Vegan in Schweden! ♥

Keine Sorge,
ich bin nicht tot. :)

Ich hatte nur das erste Mal seit langen wieder Zeit für einen kleinen Urlaub, den ich in Schweden, genauer gesagt in der wunderbaren Stadt Malmö verbrachte. Dort war ich auf romantischer Mission (Details lasse ich mal weg). ;)
Kurz: Ich hab in der ganzen Zeit (und ja, ich habe die Zeit ausschließlich mit "echten" Schweden verbracht) keinen einzigen Veganer kennengelernt. Dennoch ist das Angebot unglaublich und vegan leben dort um einiges leichter.

1. Exkurs: Vegan futtern in Dänemark / Copenhagen

Das Firefly in Copenhagen ist ein zu 90% RAW-Restaurant und rein vegan. Obwohl ich ganz interessiert an der RAW-Küche bin hab ich was warmes bestellt - immerhin hatte ich grad 'nen anstrengenden Flug hinter mir. Während ich irgendwas mit Bohnen hatte und einen im Ofen gegarten Salatkopf (ohne Witz) hatte, das sehr sehr lecker schmeckte, hatte mein Begleiter J. einen Raw-Burger auf den ich ziemlich schnell neidisch war.
Die Preisklasse ist eher gehoben, aber gelohnt hat es sich auf jeden Fall!

Firefly

2. Glassfabriken - Malmö

Hier ist alles vegan und alternativ. Zusammengewürfelte Tische und Sofas - wer sowas liebt ist hier richtig!
Ich hatte einen Fudge-Chocolate-Kuchen der trotz der traurigen Optik unglaublich schmeckte und eine heisse Schokolade. Ein Ort zum verweilen und schmökern!
Es gibt auch eine Auswahl an Essen, was ich so gesehen habe sah lecker aus :)

Schokobombe für die Hüften :-)

Glassfabriken

3. Vegan einkaufen in Malmö - Astrid och Aporna

Ich weiß nicht genau ob der Supermarkt rein vegan ist... jedenfalls konnte ich nichts unveganes finden. Ein Traum! Hier bekommt man alles, was wir Deutschen nur aus Onlineshops kennen plus weitere neue Produkte...

Gemacht aus Erbsen oder sowas, jedenfalls ohne Soja :)

Die gibts auch in deutschen Onlineshops und sind meine Favorites!
Und mein absolutes Highlight... der perfekte Frischkäseersatz! Schmeckt großartig! Endlich!
Creamy Spread von Tofuline für umgerechnet 2,50€
Unschlagbar für mich, Philadelphia brauche ich nicht mehr vermissen.

4. Geht immer: Sushi :)
Yep, nothin' to say.

5. Schwedische Gastfreundschaft

Hier bereue ich bitter, dass ich keine Bilder gemacht habe. Eingeladen war ich/wir bei einem befreundeten Paar. Obwohl die Köchin selbst keine Veganer oder Vegetarierin war legte sie eine grandiose 3-Gänge-Dinner-Show auf's Parkett. Extra für mich und 100% vegan.
Wenn ich jetzt nur daran denke könnte ich sie dafür stundenlang umarmen. :-)

Es gab zu Einstieg Brot mit leckeren Dips und gebratener Paprika und und und... Als Hauptspeise ein Pastagericht mit Cherrytomaten und Spinat (glaube ich). Ich werde den ersten beiden Gerichten gerade nicht gerecht, weil so scharf darauf bin vom Nachtisch zu erzählen:
In kleinen Porzellanschalen gab es heisse Crumble-Pies mit Rhabarber. Die kamen glühend heiß aus dem Ofen nur wartend auf Vanilleeis (jap, sogar da hat sie eine vegane Alternative gekauft... aaaw.). Ja, ich werde sie leider heiraten müssen.

[Kerry! You might have to put this into Google Translate, but all i want to say is that you are fucking awesome and thanks for that super fantastic dinner! ♥]

6. Sherry's Birthday!

Das hat zwar nichts mehr mit Schweden zu tun, aber ich hatte Geburtstag und es gab veganes Häppchen-Buffett    :-) Ich konnte auch den Mettigel im Hartz IV-Style nicht verzichten. Vegane Mettrezepte gibts hier:
http://www.veganguerilla.de/mett-mett-mett/

Vett-Igel, Nudelsalat, Tsatziki, Häppchen... vegan, vegan, vegan :-)

Yay, Geschenke!!!



Kommentare:

  1. ich hab in kopenhagen gelebt und war nie da... ärgerlich! (Teuer ist da sowieso alles.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Dänemark ist suuuperteuer. Ich war auch ziemlich erschrocken und dachte immer Schweden wär so teuer ;)

      Löschen
  2. oh Sushi *sabber* da sieht echt verdammt gut aus *Sushi aus dem Bild klau*

    AntwortenLöschen
  3. Oooh jaaa, der Tofuline-Frischkäse! So lecker, dass meine Schwester mir aus ihrem letzten Schweden-Urlaub zwei Pakete mitbringen musste.

    Ich beneide Dich: Schweden ist wunderbar, ich möchte gerne wieder hin (wunderschöne Natur, freundliche Menschen, ...).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, deshalb hab ich mich ja auch in 'nen Schweden verliebt.
      Endlich mal nen Grund dahin zu fliegen ;)

      Löschen
  4. Hej Shääärry! ;)

    Cooler Trip! Schweden reizt mich auch schon lange, aber irgendwas kommt immer dazwischen und dann gehts doch woanders hin. :/ Muss sich mal ändern!

    Was ich sagen wollte: Ich wurde mit Awards beworfen und darf nun auch weiterwerfen, darum bewerfe ich auch dich:

    http://goveganbehappy.blogspot.de/2012/07/award-gedons.html

    Stora kramar,

    Mary ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste gerade erstmal rausfinden was das ist... so ein Award, aber eine niedliche Idee finde ich das!

      Ich muss auch bald mal ein paar verteilen. DU BEKOMMST NATÜRLICH AUF KEINEN FALL EINEN! ;-) haha, der klägliche versuch irnoisch zu sein. per internet.

      Also, vielleicht zieh ich 2013 nach Schweden, dann weißt du ja wo du urlaub machen kannst ... ;)

      Löschen
  5. du hast einen award von mir bekommen weil ich deine seite so gern lese!schau doch einfach mal rein wenn du magst;-)
    http://das-nelchen-bloggt.blogspot.de/2012/07/bloggs.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiiiiii, danke :):):) Ich mach bald meinen Award eintrag!
      vielen dank <3

      Löschen
  6. Ich hab leider erst jetzt gesehen, dass du auch bei Nelchen schon ausgezeichnet wurdest, aber doppelt hält besser, oder? ;-)
    http://ziemlichschoen.wordpress.com/2012/07/28/liebster-blog-award/
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. voll schön wieder von dir zu lesen, mit so tollen tipps und fotos und erzählungen!! =) klingt super genial in schweden, muss ich unbedingt auch mal hin!

    voll das süße geschenk-aufreiß-foto von dir! happy birthday nachträglich <3

    viele liebve grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Dann steht meinen Plänen nach Schweden auszuwandern in veganer Hinsicht wohl nichts mehr im Wege. ;)
    Nee, im Ernst das klingt und sieht nach einem beneidenswertem Urlaub aus.

    Liebe Grüße,

    Johanna

    AntwortenLöschen
  9. Heyyy,

    dein letzter Blogeintrag ist schon voll lange her *.*

    Gibts dich noch oder hast du aufgehört?

    GLG

    AntwortenLöschen

Seiten

Follower