Montag, 13. Februar 2012

Wenn der vegane Versand kommt...

Einmal im Monat bestelle ich die Lebensmittel online, die ich im Laden nicht finde oder einfach übersehen habe. Die besten Erfahrungen habe ich dabei mit dem Veganic-Onlineversand gemacht.
Ab 49 Euro ist der Versand frei (ich bestelle einmal im Monat, da komme ich schon über diese Menge), die Päckchen sind immer liebevoll verpackt und man fühlt sich jedesmal wie vom Nikolaus besucht.

Aber kurz noch etwas anderes:
In meinem About-Text steht ja dass ich während des Jahres voller Fleisch unglaubliche 12kg zugenommen hatte (64kg Gesamtgewicht). Gestern war ich auf der Waage und sie zeigte 59,4kg an! Yeah! Dabei besteht mein tag nur aus Cookies mampfen. :))

Mein Päckchen heute enthielt wieder viele wundervolle leckere Sachen und ich kann es kaum erwarten euch zu erzählen ob sie geschmeckt haben! Besonders freue ich mich über die aufschlagbare Sahne, mit der ich mich an Cupcake-Frosting probieren werde.

Meine fette Ausbeute!
Veggiekäse und Vurst
Damit hab ich die Kilos ganz schnell wieder drauf... :-)
Den Creamy Smooth Cheddar nehme ich immer zum überbacken und die Pandalakritze (natürlich ohne echten Panda, dafür aber mit Himbeeren) hab ich beim letzten mal in geschätzten 3 Sekunden verschlungen! Verzeiht die dunklen Bilder, es ist schon spät. :)

Fast alle der Produkte teste ich neu, hattet ihr schon welche davon? Wie haben sie euch geschmeckt? Leave a Comment! Und natürlich "Foooolge mir..." in-einer-verführerischen-Stimme-sag".

Kommentare:

  1. wwuuah heute kam auch mein Paket von vegan-total.de :-) hab das erste mal online bestellt und würd das gern handhaben wie du. 1x im monat online zu shoppen. hier im ödkaff hab ich eh net soviel auswahl ^^ und ich bin seit 3 wochen vegan und habe auch bereits 3 kg abgenommen :-D netter nebeneffekt, vor allem weil ich noch 30 kg vor mir hab ... liebe grüße elle

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir letztens auch eine vegane Sahne zum Aufschlagen bei Vegan Wonderland bestellt und werde sie morgen für Donauwelle testen. Ich hoffe, dass es klappt ;)
    Bin schon gespannt, wie deine Produkte schmecken, da ich nichts davon kenne, außer Choco Sesamini, die ich liebe :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja das kenne ich zu gut :D Ich fühle mich auch immer wie ein Kind an Weihnachten, wenn ich meine Pakete öffnen darf. Du solltest mich mal sehen, wenn ein Zettel an der Tür klebt "wurde im Shop abgelegt. Bitte am nächsten Werktag abholen". Dann gibts "roaaaaaaaaaarrr". :D

    In meinem Schrank steht noch das 1-Liter-Päckchen Hulala, das ist ja auch aufschlagbare Sahne. Ich kanns kaum abwarten, sie zu testen. Mein Mann hat bald Geburtstag, da werd ich damit ne riesige Torte zaubern, ich freu mich schon drauf. Kannst ja mal von deinen Erfahrungen mit deiner berichten! ;) Und über nen Testbericht zum Käse würd ich mich auch freuen :D Veganer Käse ist ja meist so ne Sache. :-S

    PS: Die Keksmenge wurde schon furchtbar dezimiert. Ich muss wohl am Wochenende wieder nachbacken. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also den Smooth-Cheddar liebe ich im Sandwichtoaster. Da schmeckt man null Unterschied zum konventionellen Käse. Den BlueStyle Cheese habe ich auch gerade getestet. Riecht merkwürdig, nicht nach Soya, eher so wie Feta, schmeckt aber butterig, lecker irgendwie. Nach vielen Käsefakes ist das der erste den ich aus der Hand essen könnte (bei No Muh Käs sagt der Brechreiz fast schon "hallo"). Schmeckt nur bedingt nach Käse, aber dennoch ein gelungener Ersatz. Der Schmierkäse von der gleichen Marke soll supergut sein!

      Löschen
  4. Stimmt, die Choco Sesamini kenne ich auch schon. Die sollte es in der 500g Packung geben. Die "Wie Lyoner"-Vurst hab ich gerade getestet. Fast schon Gruselig... Ich bin ja kein Fakewurstfan, aber die schmeckt superecht. Riecht nach Wurst, schmeckt nach Wurst, ist keine Wurst! Bestes Fakefleisch bisher. Wird jetzt im Dauermodus bestellt :)

    Bei uns gibt es zum Glück Denn's Biomarkt (eher sowas mit junger Zielgruppe) und 'nen Alnaturasupermarkt. Aber so sehr auf Veganer eingestellt sind die auch mal wieder nicht. Vor allem in Sachen veganer Käse fällt die Sache eher bescheiden aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei deinem Kommentar zur "Wie Lyoner"-Vurst musste ich gerade richtig schmunzeln. "Gruselig" war da nämlich beim Probieren auch mein erster Gedanke! Hab beim Essen ein richtig schlechtes Gewissen bekommen, weil's dem Original so im Geschmack ähnelt (erste Zeichen, langsam dreh ich wohl durch...)

      Löschen
    2. Haha ich schliesse mich euch an. mein sohn meinte auch "Mama du hast ja wieder Wurst gekauft"

      Löschen
    3. Haha, ich hatte auch ein schlechtes Gewissen. Vielleicht die Fleischindustrie, die sich gegen uns "fehlende" Kunden verschworen hat? Wer weiß...
      Der Geruch, die fettige Konsistenz, dat is doch Worscht! Wenn das Zeug echt vegan ist, Hut ab an diese geisteskranken Tüftler die vermutlich ständig Lyoner futtern mussten bis sie das absolute gegenstück entwickelt haben. Wenn die das noch mit Gouda hinbekommen, dann haben wir Veganer gute Chancen die Welt zu übernehmen.

      Ich hab heute wieder das ein oder andere Massentier-Video gesehen. Ich bin immer total erschüttert danach, fühle mich aber gleichzeitig wieder viel glücklicher. Vegan sein ist so einfach.

      Kommt es euch auch so vor, als würdet ihr viel mehr (im Sinne von vielfältiger) essen?

      Hab übrigens grad Cookies gebacken, optisch keine Schönheiten und probieren muss ich sie auch noch ;)

      Löschen
    4. geile vorstellung auch, wie die im labor sitzen und lyoner futtern ;))

      Löschen
  5. kenn die tufutti sour supreme aus USA, da gibt's die in jeden Supermarkt. genial auf Ofenkartoffeln ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl ich da noch nicht vegan war ist mir in den USA die riesige Bandbreite an veganen Alternativprodukten aufgefallen, obwohl dort statistisch weniger Veganer leben.

      Ich werd's bald testen, kann es kaum erwarten!

      Löschen
  6. Ui,

    da haste aber eine große Bestellung aufgegeben ;) Ich muss auch mal wieder bestellen... meine Vorräte sind bald aufgebraucht.

    Habe gerade dein Blog entdeckt und er gefällt mir sehr gut :)

    Vielleicht haste ja auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen?!

    Würde mich freuen von Dir zu hören!

    Ganz liebe Grüße

    Chu-Chu

    http://veganathamburgcity.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ;)

      Der Vorteil ist ja, dass ich mir dann die Versandkosten sparen kann :)
      hab grad in deinen Blog reingeschaut und direkt gefolgt ;)

      Löschen

Seiten

Follower